zurück

von Patrick Wendt - 15. Dezember 2017

4. Platz für unsere Landesligadamen

Bei 10:8 Punkten ist der Klassenerhalt erneut nicht in Gefahr

 

Die 1. Halbserie begann für unsere Mädels furios, denn nach der erwarteten Auftaktpleite gegen Ligaprimus TSV Graupa gab es vier Erfolge in Serie. Bereits zu diesem frühen Zeitpunkt war klar, dass der Klassenerhalt auch in diesem Spieljahr locker gepackt werden wird. Auch das Erreichen des Aufstiegs-Relegationsplatz war plötzlich möglich und in Reichweite. Leider musste im 2. Teil der Hinrunde stets mit Ersatz angetreten werden, was den guten Saisonstart etwas zunichte machte. Drei der letzten vier Partien gingen somit verloren, aber mit 10:8 Punkten liegen unsere Damen absolut im Soll. Erwähnenswert ist noch die sehr gute 22:4 Einzelbilanz von Sylvia Richter, die damit auf Platz 1 der gesamten Liga liegt.