zurück

von Patrick Wendt - 08. Dezember 2017

7. Platz für unsere Zweite nach der Hinrunde

Drei Siege und ein Unentschieden machen Hoffnung auf den Ligaverbleib

 

Für unsere 2. Herren ist das Saisonziel klar, der  erneute Klassenerhalt in der 2. Bezirksliga. Der erste Schritt in die richtige Richtung wurde bereits in der 1. Halbserie gegangen. Dabei gelangen unserer Mannschaft zwei Big-Points beim überraschenden Sieg gegen den Tabellendritten Pulsnitz. Weiterhin konnten die beiden Partien gegen die abstiegsbedrohten Teams von Wiednitz/Heide 2. und Großnaundorf 2. recht souverän gewonnen werden. Das allein macht schon genügend Hoffnung, dass man auch in diesem Jahr nicht zu den beiden Letztplatzierten gehört. Einen dritten Absteiger sollte es nur im absoluten Ausnahmefall geben und da man in dieser Saison erstmals sogar eine 9er-Staffel in der Bezirksliga aufstellen musste, höchst unwahrscheinlich. Potenzial nach oben besteht dennoch bei nahezu allen Spielern. In der Rückrunde wird es zudem die ein oder andere personelle Veränderung geben, die uns nicht schwächer machen wird.