zurück

von Patrick Wendt - 14. April 2018

Unsere Vierte geht in die 1. Kreisklasse

 

Grund zur Sorge auf einen erneuten Verbleib in der 2. Kreisliga gab es bereits vor dem Spieljahr. Nach der Hinrunde hatten wir leider auch die Gewissheit, dass es in die Kreisklasse geht und es im nächsten Spieljahr ein Derby mit der Fünften geben wird. Zwei Punkte waren zu wenig in der Hinrunde. In der Rückrunde konnten drei weitere Spiele gewonnen werden, was für die kommende Saison Mut machen sollte. Gerade unser oberes Paarkreuz mit Maik und Andreas war absolut ligatauglich, was die guten Einzelbilanzen bestätigen. Auch die leicht negative Bilanz von Tino im mittleren Paarkreuz war noch ganz passabel, aber danach viel es leider drastisch ab, wodurch der Gang in die 1. Kreisklasse nur zum Positiven sein kann. Bei unseren Teams auf Kreisebene wird es zum kommenden Spieljahr wohl die ein oder andere personelle Veränderung geben.