zurück

von Patrick Wendt - 03. September 2017

Patrick Wendt verbleibt in der Rangliste 1

3:3 Spiele reichen für den 5. Platz und den knappen Klassenerhalt

 

Kurz vor dem Saisonbeginn standen auch in der allgemeinen Klasse die Landesranglistenturniere 1 in Döbeln auf dem Programm. Fester Bestandteil bei den Herren ist seit mehr als einem Dutzend Jahren Patrick Wendt aus unserer 1. Mannschaft. Das Ziel ist jedes Jahr das Selbe, irgendwie wieder den Klassenerhalt schaffen. Keine leichte Aufgabe in einem Feld voller hochkarätiger Sachsenligaspieler, in dem es keine wirklichen Außenseiter gibt. Gespielt wurde außerdem mit dem neuen Plastikball, mit dem doch mehr Spieler Probleme haben als man denkt. Da das Verhältnis in der Sachsenliga zwischen Zelluloid und Plastik auch 50:50 ist, muss es aber mit beiden Bällen funktionieren.

Zusammen mit dem zweiten Spieler aus dem KFV Bautzen, Mario Kramer (SG Wiednitz/Heide), ging es gegen 8:15 Uhr auf nach Döbeln. Gespielt wurde wie gewohnt in drei Gruppen á 7 Spieler, von denen die Plätze 6 und 7 den Gang runter in die Bezirksranglisten antreten mussten. Patrick gelang ein sehr guter Start in das Turnier, denn gleich das 1. Spiel gegen den Zwickauer David konnte umkämpft mit 3:1 gewonnen werden. Weitere Einzel gegen Meiner (Elektronik Gornsdorf) und Schmidt-Engelmann (Burgstädt) standen auf Messers Schneide und gingen in den Entscheidungssatz. Beide male hatte Patrick das bessere Ende auf seiner Seite und holte damit die entscheidenden Spiele zum erneuten Klassenerhalt in der Rangliste 1. Eine unnötige Niederlage gegen Rakette (Lommatzsch) war allerdings auch dabei, die ihm letztlich fast den Ligaverbleib gekostet hätte. Gegen den Hauptgesetzten der Gruppe, Köhler (Burgstädt), der übrigens abstieg, fand Patrick nicht ins Spiel.

Wie eng es zuging, zeigte die Abschlusstabelle. Zwei Spieler hatten 4:2 Einzel, drei Spieler hatten 3:3 Spiele und die beiden Absteiger gehen mit 2:4 runter. Dies hätte durchaus auch anders ausgehen können. Jedenfalls ist das Ranglistenziel einmal mehr geschafft und die Punktspielsaison kann beginnen.

hier geht's zu den Ergebnissen