zurück

von Patrick Wendt - 20. September 2020

5x Gold, 1x Silber & 4x Bronze bei der KEM

Mia Schneider ist Einzel-Kreismeisterin bei den Mädchen 13

 

Am 19. & 20. September fanden nach der langen Coronapause die Kreiseinzelmeisterschaften aller Nachwuchsklassen in Laußnitz statt. Insgesamt 6 Teilnehmer hatten wir in 6 verschiedenen Wettbewerben am Start. Aufgrund geringer bzw. keiner Meldungen fiel die Altersklasse Jugend 11 erstmals komplett ins Wasser und wurde nicht ausgetragen. Am 1. Turniertag gingen Paul Hauffe, Julius Schöne und Luan Sinatsch bei den Jungen 15 an die Tische. Mia Schneider und Selina Richter starteten bei den Mädchen.

Doppel Mädchen 15 - Mia ist mit Lena Kreismeisterin, Selina gewinnt Silber mit Hanna

Im kleinen Teilnehmerfeld der Mädchen 15 bestritt Mia wie schon im Vorjahr mit Lena Körner vom TTC Neukirch den Doppelwettbewerb. Selina spielte mit Hanna Kretschmar (Kirschau/Sohland). Auch wenn der erste Durchgang überraschend an Selina mit ihre Partnerin ging, so setzten sich die Favoritinnen Mia und Lena letztlich noch klar mit 3:1 Sätzen durch und gewannen wie schon ein Jahr zuvor den Titel.

Einzel Mädchen 15 - Mia und Selina gewinnen die Bronzemedaille

Im Einzel konnte Mia gegen die beiden favorisierten und auch älteren Spielerinnen gut gegenhalten, musste sich aber noch geschlagen geben. Das interne Duell gewann sie 3:0. Selina hatte eine Altersklasse höher den erwartet schweren Stand, konnte aber wichtige Erfahrungen sammeln, die sie dann bereits am Sonntag bei den Mädchen 13 umsetzen konnte.

Doppel Jungen 15 - Paul und Ole gewinnen den Kreismeistertitel

Bei den Jungen 15 ging Paul von Setzplatz 1 ins Turnier. Die Vorrunde verlief auch noch ganz nach Plan, ehe im Viertelfinale der Trainingsrückstand sichtbar wurde und er die überraschende 1:3 Niederlage nicht verhindern konnte. Sehr schwer hatten es Julius und Luan, die trotz guter Ansätze keinen Einzelsieg verbuchen konnte, aber auch in schwere Gruppen gelost wurden. Leer gingen wir dennoch nicht aus, denn Paul konnte mit seinem Partner Ole Hartmann (MSV Bautzen) die Goldmedaille im Doppel gewinnen.

Doppel Mädchen 13 - Kreismeistertitel für Mia und Selina

Am Sonntag gingen Selina und Mia als Favoritinnen bei den Mädchen 13 an den Start. Zumindest im Doppelwettbewerb war die Mission ganz klar die Goldmedaille und den Kreismeistertitel zu erkämpfen. Daran ließen die beiden durch einen überdeutlichen 3:0 Erfolg auch keinen Zweifel aufkommen.

Einzel Mädchen 13 - Mia gewinnt ganz souverän die Goldmedaille, Selina erkämpft Platz 3

Im Einzel ging Mia als klare Titelfavoritin an die Tische. Obwohl nicht alles zu ihrer Zufriedenheit verlief, konnte sie sich doch mit drei klaren 3:0 Erfolgen ganz souverän und verdient zur neuen Kreismeisterin der Mädchen 13 krönen und sich über den Siegerpokal freuen. Selina konnte immerhin einen Einzelsieg erkämpfen und sich somit die Bronzemedaille sichern.

Selina und Mia waren mit je 4x Edelmetall unsere erfolgreichsten Medaillensammler

Martin Bobach gewann am Sonntag noch zwei weitere Medaillen bei den Jungen 18. Im Doppel reichte es mit seinem Partner, Max Müller (SV Lok Kamenz), bis ganz nach vorn. Ohne Satzverlust wurde hier der Kreismeistertitel erspielt. Im Einzel gab es leider eine unglückliche 2:3 Niederlage im Halbfinale, wodurch sich Martin mit Bronze begnügen musste.

*Herzlichen Glückwunsch an alle Pokal- & Medaillengewinner*

hier geht's zur kompletten Ergebnisübersicht aller Altersklassen

Ergebnisse im Überblick:

 

Name / Altersklasse

U11 Einzel U11 Doppel U13 Einzel U13 Doppel U15 Einzel U15 Doppel U18 Einzel U18 Doppel  
  Mia Schneider     Gold Gold Bronze Gold      
  Selina Richter     Bronze Gold Bronze Silber      
  Paul Hauffe         VF Gold      
  Julius Schöne         VR VF      
  Luan Sinatsch         VR VF      
  Martin Bobach             Bronze Gold  
Gold = 1. Platz ; Silber = 2. Platz ; Bronze = 3. Platz ; VF = Viertelfinale ; AF = Achtelfinale ; VR = Vorrunde

https://www.gratis-besucherzaehler.de Script Für Besucherzähler hier klicken