zurück

von Patrick Wendt - 08. März 2020

Platz 3 für Rick beim Landes-PWT

10. Platz für Mia Schneider bei den Mädchen 13

 

Mit großen Ambitionen und Setzplatz 1 startete Rick Liebscher beim Landes-PWT der Jungen 15. Dies konnte er anfangs noch am Tisch bestätigen und gewann seine Vorrundengruppe mit 5:0 Spielen. Jedoch war auch ein hart umkämpfter 3:2 Erfolg dabei. In der Endrunde ging es anschließend gegen die weiteren Turnierfavoriten. Gegen Ullmann (TTV Burgstädt) dann der erste Rückschlag. Den 0:2 Satzrückstand konnte Rick noch in ein 2:2 ausgleichen, ehe es dann einen denkbar knappen 9:11 Satzverlust gab. Mindestens genauso bitter verlief das Duell mit Balazs (SG "Blau-Weiß" Reichenbach), in dem der Entscheidungssatz mit 10:12 verloren ging. Aber die Erfolge gegen Wiese (SV Hohenstein-Ernstthal), Thomas (TSV Graupa) und Roßmann (TTV Radebeul) retteten Rick immerhin den 3. Platz.

Weiterhin rückte Leon Richter kurzfristig noch mit ins Turnier der Jungen 15 und konnte gegen die teils übermächtigen Gegner wichtige Erfahrungen sammlen, selbst wenn ein Einzelsieg ausblieb.

Siegerehrung der Jungen 15 - Marc Wiese, Nils Ullmann & Rick Liebscher (v.l.n.r.)

Der Sonntag war dann ein eher gebrauchter Tag für unsere Schützlinge. Für Rick reichte es bei den Jungen 18 trotz guter Chancen leider nur zu einem Spielgewinn. Paul Hauffe startete bei den Jungen 13 und konnte ebenfalls einen Einzelsieg verbuchen. Für die Endrunde reichte dies bei beiden nicht. Mia Schneider erkämpfte bei den Mädchen 13 immerhin zwei Einzelsiege und weitere Satzgewinne wodurch sie am Ende sogar den 3. Platz in ihrer Gruppe erreichte. In der Endrunde kam trotz knapper Ergebnisse leider kein weiterer Erfolg dazu. Aber da Mia auch hier eine sehr gute Satzdifferenz hatte, kam sie letztlich auf den 10. Platz von insgesamt 18 Starterinnen, was dann doch ganz passabel war.

hier geht's zu den Ergebnissen der Altersklassen U11 & U15

hier geht's zu den Ergebnissen der Altersklassen U13 & U18

Link: