zurück

von Patrick Wendt - 09. Oktober 2021

Gold, Silber & Bronze bei der Bezirksmeisterschaft

Mia Schneider und Selina Richter überzeugen bei den Mädchen 15

 

Bei den diesjährigen Ostsachsenmeisterschaften der Mädchen 15 in Neusalza-Spremberg stellten sich Mia Schneider und Selina Richter der Konkurrenz. Gespielt wurde hier in einer 7er-Gruppe "Jede gegen Jede". Im Doppel trat Mia mit Hanna Kretschmar (TTSV Kirschau/Sohland) an und die beiden konnten ihre Favoritenstellung auch ohne Satzverlust bestätigen und holten die erwartete Goldmedaille. Ähnlich gut lief es für Selina, die zusammen mit Melinda Steffen (TTV Niesky) Silber gewann.

Maximalausbeute mit Gold und Silber im Doppel der Mädchen 15

Im Einzelwettbewerb erwischte Selina einen guten Tag. In zwei Partien konnte sie den Tisch mit 3:0 als Siegerin verlassen und auch gegen die favorisierten Spielerinnen hielt sie sehr gut mit und nach zwei knappen 2:3 Niederlagen sprang am Ende Platz 5 heraus, mit dem sie sehr zufrieden sein kann. Mia siegte in gleich vier Duellen glatt mit 3:0 Sätzen und musste sich lediglich den beiden Favoritinnen geschlagen geben. Das reichte für den Bronzerang und die Qualifikation für die Sachsenmeisterschaft.

Selina und Mia gewannen mit Gold, Silber und Bronze den kompletten Medaillensatz

www.gratis-besucherzaehler.de/