zurück

   Historie von 2000 bis 2019 

 

von Patrick Wendt - 23. Dezember 2019

20. Einzeltitel für Patrick Wendt

Swen Hauffe und Silvio Minkwitz gewinnen den Doppelwettbewerb

 

Am Samstag vor Weihnachten suchten wir die neuen Sektionsmeister im Einzel und Doppel. Mit insgesamt 22 Teilnehmern hatten wir ein ähnlich großes Starterfeld wie schon die letzten Jahre. Begonnen wurde mit dem Ziehen der jeweiligen Doppelpartner und pünktlich um 9:00 Uhr ging es an die Tische. Gespielt wurde im Doppel-K.O.-System.

Insgesamt 22 Teilnehmer aus alle unseren Mannschaften stellten sich der Konkurrenz

Die Favoritenpaarungen Toni Orschel/Patrick Wendt sowie Swen Hauffe/Silvio Minkwitz trafen im Endspiel auf der Gewinnerseite aufeinander. Swen und Silvio setzten sich hier mit 3:1 Sätzen durch. Auf der anderen Seite marschierten Paul Hauffe/Rick Liebscher mit 4 Siegen bis ganz nach vorn und verwiesen Dirk Wagner/Maximilian Techritz auf den 4. Platz. Für die Nachwuchsspieler war dann gegen Toni und Patrick Endstation, die im Finale erneut auf Swen und Silvio trafen. Diesmal war das Spiel weitaus spannender und nach vielen knappen Durchgängen musste der 7. Satz entscheiden. Swen und Silvio hatten hier am Ende mit 4:3 die Nase vorn und sind neue Sektionsmeister im Doppel.

Über 7 Stunden Spielzeit und rund 100 Begegnungen waren nötig, um die Sieger zu ermitteln

Im Einzel spielten wir anfangs in Gruppen mit 5 oder 6 Spielern. Titelverteidiger Patrick Wendt setzte sich in Gruppe 1 klar vor Sylvia Richter durch. Silvio Minkwitz gewann ohne Niederlage die Gruppe 2 vor Andreas Scheibe. Umkämpft war die Gruppe 3, in der sich Steffen Richter vor Felix Hübner behaupten konnte. Rick Liebscher wurde mit 5:0 Spielen Erster in Gruppe 4, gefolgt von Maik Minkwitz. Die Endrunde wurde mit 16 Spielern im Doppel-K.O.-System gespielt.

Rick und Patrick standen sich im Endspiel gegenüber

Auf der Gewinnerseite konnte sich Patrick im 1. Halbfinale knapp mit 3:2 gegen Steffen durchsetzen und ebenso knapp gewann Felix im anderen Halbfinale gegen Rick. Den Sprung ins Finale schaffte Patrick durch einen 3:1 Erfolg gegen Felix. Auf der Verliererseite konnte sich Rick gegen Maik behaupten und Silvio bezwang Steffen. Rick zeigte anschließend auch gegen Silvio seine gute Form und setzte sich mit 3:2 durch. Mit dem anstrengenden Turnierverlauf hatte dann auch Felix zu kämpfen, der sich gegen Rick klar geschlagen geben musste. Aber auch an Rick ging der Tag nicht spurlos vorüber. Das Endspiel zwischen Rick und Patrick wurde auf 4 Gewinnsätze gespielt. Seriensieger Patrick konnte unser Nachwuchsass "noch" mit 4:1 Sätzen bezwingen und gewann auch im 20. Jahr den Einzeltitel.

Siegerehrung im Doppel - Swen und Silvio sicherten sich den Titel vor Toni und Patrick

Erfreulich ist die gute Leistung unseres Nachwuchs. Platz 3 im Doppel für Paul und Rick war schon etwas überraschend und natürlich der starke 2. Platz von Rick im Einzel, der im kommenden Jahr sicher ein noch größeres Wort um den Sektionsmeistertitel mitreden wird. Alles in allem war das Turnier mit unserer anschließenden Weihnachtsfeier ein würdiger und schöner Abschluss des erfolgreichen Wettkampfjahres 2019.

Siegerehrung im Einzel - Patrick gewinnt vor Rick, Felix und Silvio

hier geht's zur Fotogalerie der Sektionsmeisterschaft & Weihnachtsfeier

Einzelplatzierungen:

1. Patrick Wendt
2. Rick Liebscher
3. Felix Hübner
4. Silvio Minkwitz
5. Maik Minkwitz & Steffen Richter
7. Sylvia Richter & Matthias Richter
9. Maximilian Techritz, Vanessa-Jessy Mietzsch, Julia Garten & Andreas Scheibe
13. Leon Richter, Toni Orschel, Rolf Schäfer & Swen Hauffe
17. Paul Hauffe, Uwe Reitemann, Tino Reitemann, Felix Otto, Dirk Wagner & Siegmar Jannasch

Doppelplatzierungen:

1. Swen Hauffe / Silvio Minkwitz
2. Toni Orschel / Patrick Wendt
3. Paul Hauffe / Rick Liebscher
4. Dirk Wagner / Maximilian Techritz
5. Julia Garten / Vanessa-Jessy Mietzsch & Tino Reitemann / Matthias Richter
7. Felix Otto / Steffen Richter & Siegmar Jannasch / Sylvia Richter
9.  Felix Hübner / Rolf Schäfer, Uwe Reitemann / Andreas Scheibe & Leon Richter / Maik Minkwitz

 

www.gratis-besucherzaehler.de